Ein ganzes Leben Sommer (Liebe) Bettina Kiraly

 

Klapptext

Was passiert, wenn das Schicksal die Karten neu mischt?

Rebeccas Glück ist perfekt. Seit Daniel vor vier Jahren in ihr Leben trat, fühlt sie sich wie in einem Hollywood-Film. Sie ist überzeugt, dass er die Liebe ihres Lebens ist.
Als sie nach einem Sturz im Krankenhaus erwacht, geschieht das Unglaubliche, das ihr Leben von Grund auf erschüttert: Niemand weiß von ihrer Beziehung. Ihre Familie versucht sie zu überzeugen, dass der Daniel, den sie kannte, nie existiert hat. War ihr Traum vom großen Glück tatsächlich nur ein Traum?
Es gibt nur eine Person, mit der sie über Daniel sprechen kann und die ihr helfen kann, das Geheimnis ihrer großen Liebe zu ergründen – Valentin, der Mann mit den funkelnden grünen Augen, der etwas zu verbergen scheint …

Erste Leserstimmen
„Einfach unfassbar gut geschrieben – dieses Ende hätte ich nie erwartet!“
„ein packender Roman, bei dem die Seiten nur so dahinfliegen“
„nicht nur ist die Geschichte originell und spannend, sie liest sich auch wunderbar flüssig“
„wer gern Cecilia Ahern liest, wird dieses Buch lieben“
„Die Beschreibung hat mich neugierig gemacht und ich wurde nicht enttäuscht!“

Über die Autorin
Die Liebe zum Wort hat bei Bettina Kiraly wie bei vielen mit der Begeisterung für das Lesen begonnen. Doch irgendwann erwachten die Geschichten in ihrem Kopf zu eigenen Leben und wollten anders enden, als in den Romanen vorgesehen. Es hat dennoch lange gedauert, bis sie sich an ihren ersten Roman getraut hat. Zehn Jahre lang arbeitete sie an ihrem ersten historischen Liebesroman. Doch sobald sie das Wort „Ende“ das erste Mal unter ein Manuskript geschrieben hatte, war sie infiziert. Ende 2007 hat sich Bettina Kiraly dazu entschieden, ihre erste Geschichte im Selfpublishing zu veröffentlichen. Mittlerweile arbeitet sie hauptberuflich als Autorin.

 

 

Bewertung

Cover : Ich bin total begeistert vom Cover. Es ist so schön und spricht so viel liebe aus.

 

Buch

Ich bin so mega begeistert , das glaubt man nicht. Ich bin verliebt in das Buch und hab so mitgelitten.

Da führt Rebecca 4 jahre eine Beziehung und keiner weis was davon?  Ja das ist leider war. Ich sag soviel und hoffe das ich nicht zuviel verrate.  Rebecca erwacht im Krankenhaus als sie einen Unfall hatte aber ist alles anderst als man es zuerst glauben will. Rebecca glaubt den andren nicht und mein sie wollen sie alle verarschen. Aber dann lernt sie einen jungen Mann kennen namens Valentin und sie fühlt sich ihm auch freundschaftlich nah.

Am ende kommen leider Geheimnisse raus womit Rebecca nicht gerechnet hat.

Wieso kennt keiner ihren Ehemann Daniel? Wo ist Daniel nach ihrem Unfall?? Was ist mit Valentin los ?Was für Geheimnisse verbiegen sich noch??

Traum und Wirklichkeit werden hier vereint

LEST SELBST IHR WERDET EUCH NOCH WUNDERN.