Ich. Du. Niemals wir. von A.L. Kahnau

 

 

Autorin

A.L.Kahnau (geboren 1987 im Siegerland) lässt ihre Protagonisten nicht irgendwo herumspazieren. Nein, sie leben in deiner Nachbarschaft. Sie könnten dein Nachbar sein, deine Tochter oder auch dein bester Freund.
Trotzdem bleiben A.L.Kahnaus Geschichten vom Beginn bis zum Ende spannend, gefühlvoll und vor allem authentisch.

Besuche A.L.Kahnau auch auf ihrer Homepage: www.alkahnau.jimdo.com oder auf Facebook.

 

 

Klapptext

„Wir sind zwei seltsame Geschöpfe. Fast wie Magnete, die sich immerfort im Kreis drehen. Im einen Moment ziehen wir uns an und im nächsten stoßen wir uns wieder ab.“
Eigentlich hat Luisa genug Probleme. Zum Beispiel eine Mutter, die nie wirklich erwachsen geworden ist und lieber Party macht, als sich um ihre Tochter zu kümmern. Oder den dritten Schulwechsel innerhalb von zwei Jahren.
Doch dann trifft sie Justus, den unhöflichen Typ mit den verkorksten Familienverhältnissen, und verliebt sich Hals über Kopf in ihn.
Aber aus ihr und Justus kann niemals etwas werden. Er ist verboten.

Hinweis der Autorin: Dieses Buch ist zuvor unter dem Titel „Blut wie die Liebe“ erschienen. Es beinhaltet beide Bände der Reihe.

 

Bewertung

Der Titel ist sehr Geheimnissvoll also habe ich es gelesen und muss sagen WOW .
Ich hatte es in 2 Nächten durch .

Es ist anderst als erwartet …. besser …
Sehr emotional … sehr traurig … aber auch sehr spannend …

Ich hab so gelitten mit Luisa und Justus aber auch mit Yasin …

Yasin hat Luisa so viel halt gegeben und war an ihrer Seite … Vor allem als es richtig kompliziert würde …

Ich hab so sehr gelitten … die Emotionen waren körperlich greifbar … ich hab mit geweint …

Das Ende ist bis zum Schluss ungewiss … die Spannung ist immer weiter gestiegen …

Über das Ende bin ich so glücklich … aber mich haben die schicksalsschläge sehr mitgenommen … Aber sie war nie alleine und das fand ich schön …

Lena … genau wie Juli im Winter ist hier wieder etwas tolles entstanden ❤

Danke für die Gefühlswelt und das ich eintauchen dürfte