Ziemlich beste Mütter: Roman Taschenbuch – 15. September 2017 von Hanna Simon

 

Klapptext

Wir können alles – außer Männer

Marie zieht nach Berlin, als der Vater ihres Sohns ihr nach 6 Jahren und 24 Quartalsbeziehungen eröffnet, dass er die Winter-Freundin heiraten wird. Aber auch hunderte Kilometer von ihm entfernt ist das Leben nicht leicht. Florians Einschulung ist die Schulhof-Version von Hölle: nur überehrgeizige Super-Mamis. Gut, dass es da noch Alexa, Katrin und Olivia gibt. Zusammen kann man wunderbar die anderen perfekt sein lassen. Aber gelingt es ihnen auch, Katrin bei ihrem Kinderwunsch zu unterstützen, Alexas Bindungsangst zu besiegen, die Mobbing-Attacken gegen Florians Lieblingslehrerin abzuwenden und vor allem: für Marie endlich eine neue Liebe zu finden?

Witzig, authentisch und mit hohem Identifikationspotential: vier Frauen unter Übermüttern

 

 

Buch

Ein kleines Meisterwerk was total schön zum lesen ist.Man kann echt immer schmunzeln.
Wer nach einem unterhaltsamen, kurzweiligen Buch sucht, ist hier genau richtig. Die Protagonistinnen sind absolut sympathisch, die Besonderheiten fast schon klischeehaft übertrieben und absolut witzig. Wer hier nicht ins Schmunzeln kommt, geht zum Lachen sicher öfter ich den Keller 😉 Ich habe mich jedenfalls gut amüsiert und kann „Ziemlich beste Mütter“ absolut vorbehaltlos empfehlen
Man kann es zwischendurch mal lesen und es wird einem nicht langweilig.